Aktionsfonds für Engagierte

Aktionsfonds für engagierte Nachbarn

Gute Ideen fürs Zusammenleben mit den Nachbarn lassen sich rasch verwirklichen. Denn in Aktionsfonds liegen jedes Jahr 15.000 Euro bereit, mit denen wir ohne Bürokratie interessante Initiativen in den Quartieren unterstützen – mit bis zu 1.500 Euro für jedes gemeinnützige Projekt. Außerdem stellen wir Gemeinschaftsräume unentgeltlich zur Verfügung und helfen bei Organisation, Werbung und mit Kontakten zu möglichen Partnern.

Turnier zur Eröffnung des selbstgebauten Volleyballfelds Jugendliche stellen mit Kindern Seife her    Wohnanlage Stadion: Eltern reparieren gemeinsam mit ihren Kindern Weidenhaus

Die Eigeninitiative und das bürgerschaftliche Engagement in den Quartieren sind bemerkenswert. Verwirklicht sind Projekte in den Bereichen Bildung, Wohnumfeld, Sport + Freizeit, Kunst + Kultur, Zusammenleben + Events.

Manche im Quartier geborene Idee hat sich als so gut erwiesen, dass aus der einzelnen Aktion oder einem zeitlich befristeten Projekt inzwischen ein dauerhaftes Angebot geworden ist – die Deutschkurse für Frauen sind nur ein Beispiel dafür.

Zum Herunterladen

Ihr Ansprechpartner
Brunen, Willi
Herr
Willi Brunen
Leiter Stabstelle Soziales Management
07621 / 1519-36
07621 / 1519-66
E-Mail senden / anzeigen

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK