Sanierung und Aufstockung Leibnizweg 2

Bauen + Sanieren aktuell

Neubau: Wohnanlage "Eisweiher" in Schopfheim

  • Im Frühjahr 2017 konnte die Wohnbau Lörrach von der Stadt Schopfheim ein attraktives Grundstück im neuen innenstadtnahen Baugebiet Eisweiher erwerben. Nach einem europaweit durchgeführten Architektenwettbewerb hat eine Jury den Entwurf eines Wiener Architekturbüros empfohlen. Nach diesem Entwurf sollen 64 Mietwohnungen, Räume für eine Pflegewohngruppe, ein Gästeappartement sowie ein Gemeinschaftraum entstehen. Der Baubeginn soll voraussichtlich im Herbst 2018 erfolgen. Der Bau der Wohnanlage wird ca. 20 Millionen Euro kosten.

    Innenhof-Ansicht Bauprojekt Eisweiher in Schopfheim

Neubau: Freiburger- /Mühlestraße

  • Das alte Anwesen „Mättle“ in Tumringen wird umgebaut, daneben werden zwei neue Häuser mit 15 Mietwohnungen und einer Arztpraxis errichtet. Die Arbeit am Rohbau hat begonnen, die Bau-fertigstellung ist für Ende 2019 geplant. Die Baukosten für die Neubauten betragen voraussichtlich knapp 8 Millionen Euro. Damit ist die Neugestaltung und bauliche Aufwertung des Ortskerns von Tumringen weiter vorangeschritten.

    Das alte Gasthaus "Mättle" Mit dem Abriss wurde begonnen

Neubau: Wohnanlage "Weberei Conrad"

  • Das Grundstück konnte von der Stadt Lörrach erworben werden. Es werden etwa 115 Wohnungen entstehen, darunter auch einige preisgünstige Mietwohnungen mit Fördermitteln des Landes. Außerdem werden zwei Pflegewohngruppen für ältere Menschen sowie ein Café mit Backwarenverkauf geplant. Der Baubeginn soll im Frühjahr 2019 erfolgen, das Investitionsvolumen beträgt 44 Millionen Euro.

    Areal "Weberei Conrad" vor der Bebauung.Modell Bebauung Conrad Areal

Neubau: Gemeindezentrum Neumatt

  • Im Herbst können die Bewohner des Neumatt-Quartiers ihr Gemeinschaftszentrum einweihen. Der Bau mit großen Fenstern für Licht und schönem Ausblick auf Grünanlagen und Spielplatz entsteht vor der Giebelwand von Haus Käppelestraße 19. Das ist das neunte Gemeinschaftszentrum für die Mieter der Wohnbau Lörrach.

    Neues Gemeinschaftszentrum im Neumattquartier

Sanierung: Salzertstraße 41 - 45

  • Die Hausreihe Salzertstraße 41 - 45 mit 18 Wohnungen entstand im Jahr 1972. Nach der Rundum-Sanierung und Aufwertung der Gebäude wird der Energieverbrauch drastisch sinken und das Wohnen unter anderem mit neuen, größeren Balkonen verschönert. Die Außenanlagen werden im Frühjahr 2019 erneuert. Mit diesem Projekt sind die letzten Gebäude der Wohnbau Lörrach auf dem Salzert saniert. Die Kosten betrugen 1,7 Millionen Euro.

    Salzertstraße 41 - 45 vor der Sanierung Salzertstraße 41 - 45 nach der Sanierung

Sanierung: Austraße 6a-c und 8a-c

  • Bei den Häusern - es sind die ältesten Häuser der Wohnbau Lörrach, errichtet vor 60 Jahren - wurde eine Wärmedämmverbund-Fassade aufgebracht und Balkone angebaut. Die Badezimmer sind nun größer, die Elektroanlagen wurden erneuert und neue Fenster eingesetzt. Wenn im nächsten Frühjahr die Außenanlagen fertig sind, erstrahlen die Häuserreihen in neuem Glanz. Auf den Bildern sieht man die Häuser während der Bauphase und mit neu errichteten Balkonen.

    Austraße 6a-c und 8a-c während der SanierungAustraße 6a-c und 8a-c mit den neuen Balkonen

Sanierung: Roggenbachstraße in Schopfheim

  • In Schopfheim werden die Häuser in der Roggenbachstraße 18 - 26 (Bild links) und 23 - 25 (rechts) saniert. Es sind Gebäude aus den 50er Jahren mit insgesamt 42 Wohnungen. Eine Wärmedämm-Verbund-Fassade und eine Gaszentralheizung mit zentraler Warmwasserversorgung - unterstützt von einer Solaranlage - werden die Energetik spürbar verbessern. In den Wohnungen werden außerdem die Bäder vergrößert und modernisiert sowie die Balkone erneuert.

    Roggenbachstraße 18 - 26 vor der Sanierung Roggenbachstraße 23 + 25 vor der Sanierung

Sanierung: Schlierbachstraße 1 in Schopfheim

  • Das unter Denkmalschutz stehende Haus mit sechs MIetwohnungen wird saniert. Unter anderem werden die Bäder erneuert, die Elektroanlage verstärkt und eine Zentralheizung installiert. Auf dem Bild sieht man das Gebäude zum Auftrag des neuen Putzes eingepackt in Netze. Anfang 2019 werden die Arbeiten abgeschlossen sein.

    Haus Schlierbachstraße 1 in Schopfheim währende der Sanierung

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK